Existenzgründerkredite

Wollen Sie ein Unternehmen gründen, wissen aber noch nicht, woher Sie die nötige finanzielle Unterstützung holen sollen? Dazu gibt es 2 Möglichkeiten:

Mikrokredit

Für Existenzgründer, die nur einen geringen Betrag benötigen, sind Mikrodarlehen eine Möglichkeit. Eigenschaften dieser Mikrokredite:

  • Unterstützung von 2.000 € bis max. 20.000 €
  • 3-jährige Laufzeit
  • kein kompliziertes Beantragen
  • monatliche Tilgung
  • freie Wahl des Mikrofinanzinstituts

 

KfW-Kredit

Wenn Sie aber höhere Beträge brauchen, kommt Ihnen das Startgeld der KfW-Bank zugute.

  • Beträge bis zu 100.000 € 
  • Laufzeit: 10 Jahre (2 Jahre tilgungsfrei)
  • Finanzierung von Investitionen, Betriebsmitteln oder Kauf eines Unternehmens/-Anteils
  • Förderung von:
    • Existenzgründern
    • Unternehmensnachfolgern
    • Unternehmen (Gründung innerhalb der letzten 3 Jahre)

gründer-kredit-finanzierung

Vorbereitung Ihres Bankgespräches

Hierauf sollten Sie sich vorbereiten:

  • Businessplan
  • Wen will ich mit dem Produkt ansprechen?
  • Was differenziert mich von der Konkurrenz?
  • Welche Marketingstrategie wird dabei verfolgt?
  • Welche Risiken gehe ich ein? Wie kann ich mich absichern?
  • Ist meine Idee überzeugend?
  • Wie viel Umsatz werde ich erzielen?
  • Nach Abzug aller Kosten – werde ich noch Gewinn haben?
  • Welche fachlichen Voraussetzungen benötige ich?

 

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?
Dann melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular.

Oder rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: 03 42 05 – 66 0 66